Enter your keyword


Gilsbach

Fachanwaltskanzlei
für Medizinrecht
Unzureichende Aufklärung vor Operation eines Kubitaltunnel-Syndroms

Unzureichende Aufklärung vor Operation eines Kubitaltunnel-Syndroms

Prozesserfolg vor dem Oberlandesgericht Hamm - Arzthaftung / Aufklärungspflichtverletzung: Unzureichende Aufklärung vor Operation eines Kubitaltunnel-Syndroms Unsere Mandantin litt seit dem Jahre 2009 unter Schmerzen im Bereich der linken Hand bzw. ihres linken Arms. Neurologisch wurde u.a. ein geringes Sulcus-Ulnaris-Syndrom diagnostiziert. Im Rahmen der Einholung einer Zweitmeinung im Hause der Beklagten wurde ihr unverzüglich zu einer [...]
Verweigerung des Deckungsschutzes für eine Arzthaftungsklage

Verweigerung des Deckungsschutzes für eine Arzthaftungsklage

Prozesserfolg vor dem Landgericht Köln - Versicherungsrecht / Rechtsschutzversicherung: Rechtsschutzversicherung verweigert schwerst geschädigter Patientin zu unrecht den Deckungsschutz für eine Arzthaftungsklage Meine Mandantin unterhält als medizinisch schwerstgeschädigte Patientin mit dauerhaftem Pflegebedarf eine Rechtsschutzversicherung bei der DEVK. Nach Mandatsaufnahme wurden der Rechtsschutzversicherung der entscheidungsrelevante Sachverhalt, die ärztlichen Versäumnisse, als auch die meiner Mandantin entstandenen Schäden aufgezeigt, [...]
Unterlassene Versorgung eines lebensgefährlichen Genickbruchs

Unterlassene Versorgung eines lebensgefährlichen Genickbruchs

Prozesserfolg vor dem Landgericht Fulda - Arzthaftung / Behandlungsfehler: Unterlassene Versorgung eines lebensgefährlichen Genickbruchs Diesem Prozesserfolg lag ein Sachverhalt zugrunde, bei welchem unser Mandant einen schwerwiegenden Arbeitsunfall erlitt. Konkret stürzte dieser aus einer Höhe von ca. 8 m durch ein marodes Dach auf einen Hallenboden. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er daraufhin in das Haus des [...]
Exzessive Laserlabienreduktion mit optischen und funktionellen Beeinträchtigungen

Exzessive Laserlabienreduktion mit optischen und funktionellen Beeinträchtigungen

Prozesserfolg vor dem Landgericht Darmstadt - Arzthaftung / Behandlungsfehler: Exzessive Laserlabienreduktion mit optischen und funktionellen Beeinträchtigungen Da unsere Mandantin beim Ausüben des Sports (Fahrradfahren) Probleme im Schambereich zu beklagen hatte, begab sich diese im November des Jahres 2011 in die Behandlung der Beklagten. Die Symptomatik wurde dort auf das Vorliegen vergrößerter Schamlippen zurückgeführt, aufgrund dessen [...]
Unrechtmässige Beendigung einer Krankentagegeldversicherung

Unrechtmässige Beendigung einer Krankentagegeldversicherung

Prozesserfolg vor dem Landgericht Dortmund - Versicherungsrecht / Krankentagegeldversicherung: Unrechtmäßige Beendigung einer Krankentagegeldversicherung Unser Mandant schloss im Jahre 2015 eine Krankentagegeldversicherung über einen Versicherungsvertreter bei einer Versicherungsagentur ab, für welche er in den Folgemonaten einen Monatsbeitrag in Höhe von 5,96 € leistete. Vertraglich wurde unserem Mandanten im Gegenzug bei Krankheitsfall ein monatliches Krankentagegeld in Höhe [...]
Übereilige Halswirbel-OP mit anschliessender Querschnittslähmung

Übereilige Halswirbel-OP mit anschliessender Querschnittslähmung

Urteil des Oberlandesgerichts Hamm - Arzthaftung / Grober Behandlungsfehler: Übereilige Halswirbel-OP mit anschließender Querschnittslähmung Die Klägerin (selbst eine Krankenschwester) litt über Jahre hinweg an Rückenschmerzen, dies insbesondere im Bereich der Lendenwirbelsäule (LWS). Die insoweit zu Rate gezogene beklagte Klinik diagnostizierte nach radiologischer Untersuchung ein radikulär pseudoradikuläres zervikales Schmerzsyndrom bei Osteochondrosen und Spondylarthrosen C4 bis 7 [...]
Erfahrungen & Bewertungen zu GILSBACH I Fachanwaltskanzlei für Medizinrecht